Vogelfutterstation im Wichtelmützenlook

Wichtelmütze Zauberer

Heute zeigen wir eine tolle Inspiration für die kalte Jahreszeit, in der die Vögel in unseren Gärten nach Futter suchen. Ulli Siedl hat sich dafür eine pfiffige Futterstation aus Knetbeton ausgedacht. Dafür hat sie ihr Lieblingsthema „Wichtel“ raffiniert umgesetzt und Schutz-Mützchen für Meisenknödel gestaltet.

Die Vogelfutter-Mütze sieht nicht nur schick aus, sondern ist wieder mal ein tolles Werk aus dem Bereich Nachhaltigkeit: jedes Jahr kann man sich dann im Herbst und Winter wieder an diesem Hingucker erfreuen.

Eine detailierte Anleitung -reich bebildert- gibt es hier in Ulli´s Wichtelwerkstatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.